STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Rheinsberg in den Zwanzigern

(aus: Ruppiner Anzeiger; 26.08.2020)

Der Verein Stadtgeschichte Rheinsberg lädt für Dienstag, 8. September, zu einem Vortrag in die Remise ein. Thema sind die „Goldenen Zwanziger“ in der Prinzenstadt. Bei einem Vortrag werden unter anderem auch Schellackplatten aus jener Epoche auf einem Grammophon abgespielt. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Ausstellung im Rheinsberger Haus der Stadtgeschichte befasst sich derzeit ebenfalls mit den 1920er-Jahren.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte