STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Als Bockbier in Rheinsberg ein Fest hatte

(aus: Ruppiner Anzeiger; 31.12.2019)

Als Bockbier in Rheinsberg ein Fest hatte
Der Verein Stadtgeschichte eröffnet eine Veranstaltungsreihe zum historischen Kalender 2020.
Begleitend zum Jahreskalender 2020 des Vereins Stadtgeschichte Rheinsberg wird es zu jedem Monatsblatt einen Vortrag geben. Der Kalender befasst sich auf jeder Seite mit einer anderen bekannten, unbekannten oder in Vergessenheit geratenen historischen Veranstaltung, die es in der Prinzenstadt gab. Einige von ihnen existieren immer noch. Andere wurden durch den Zweiten Weltkrieg und die DDR-Zeit unterbrochen und erst nach der Wende wiederbelebt. Zum Auftakt wird im Januar das Bockbierfest vorgestellt. Dieses wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in den ersten Wochen eines neuen Jahres in den Gaststätten Rheinsbergs gefeiert. Bei einem Vortrag erfahren die Besucher am Dienstag, 14. Januar, in der Remise, was es mit dem Fest auf sich hatte. Zudem wird die Braukunst unter die Lupe genommen, die in der Prinzenstadt eine lange Tradition hatte.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte