STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Was Humboldt in Rheinsberg tat

(aus: Ruppiner Anzeiger; 05.09.2019)

Was Humboldt in Rheinsberg tat

Leben und Wirken von Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt stehen im Mittelpunkt eines Vortrages. Der 1769 in Berlin Geborene ging zunächst an die Universitäten Frankfurt (Oder) und Göttingen und begann 1791 ein Studium an der Bergakademie Freiberg. Einer seiner ersten Aufträge führte ihn nach Rheinsberg. Was hatte er dort für Aufgaben? Womit beschäftigte er sich? Der Eintritt am Dienstag (10.9.), 19 Uhr, in der Remise ist frei.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte