STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Aktuell

Lesung "Meine Erlebnisse als die Russen kamen" mit Baron v. d. Osten-Sacken

Auf Einladung des Vereins Stadtgeschichte liest Harald Baron von der Osten-Sacken am 21. Mai 2013 im Ratskeller aus seinen Erinnerungen "Meine Erlebnisse als die Russen kamen". Nach lebhafter Diskussion mit dem Publikum signiert der Autor sein Buch.

Aus der Sicht des damals Jugendlichen schildert der schmale Band die Situation in den Jahren 1945/46 in Feldgrieben, Beerenbusch und Rheinsberg. In mehreren Episoden beschreibt Osten-Sacken Kontakte zu den dort wohnenden Bürgern und Verwandten, dem Generalfeldmarschall Milch, der Familie des Schmiedemeisters Gau sowie zu den Soldaten der Roten Armee.

Lesung im Ratskeller

Publikum (Foto: Rammelt)

Signierung der Hefte (Foto: Rammelt)

Führung durch das Schloss Rheinsberg

Besuch am Grab des Vaters in Feldgrieben

Friedhof Beerenbusch

Vor der Stadtrundfahrt im Oldtimer
 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Ausstellung 2013