STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Ausstellungen

2009: 675 Jahre Rheinsberg

Der Prinzenstadt, die mit dem gut dokumentierten Schloss Touristen anzieht, fehlt bis 2009 der bürgerliche Aspekt ihrer Geschichte gänzlich. Was 2004 zur Gründung des Vereins Stadtgeschichte führt, zeitigt 2009 im öffentlichen Raum ein beachtliches Ergebnis: Die Mitglieder verehren Einwohnern und Gästen Rheinsbergs eine historische Dauerausstellung.

Wer durch die Rhinpassage flaniert, hat seither Gelegenheit, die bisher einzige Kalender-Ausstellung des Stadtgeschichtsvereins zu betrachten, die als dauerhafte Exposition Bestand hat: 12 attraktive Info-Tafeln zur Siedlungs- und Stadtentwicklung, beginnend bei 8000 vor Christus.

Jörg Möller eröffnet die Ausstellung

Besucher in der Rhinpassage
 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Ausstellung 675 Jahre Rheinsberg