STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Ausstellungen

2011: Rheinsberger Handwerk

Das Jahr 2011 beschert dem Stadtgeschichtsverein gleich zwei Premieren: Erstmals darf er einen geeigneten Ausstellungsraum nutzen und ebenfalls zum ersten Mal präsentiert er zwei Expositionen zu einem Kalender.

Der Heimatverein Rheinsberger Seenkette stellt den Stadtgeschichtlern einen Teil seiner Räume als Ausstellungsfläche zur Verfügung. Da das Thema Handwerk ohnehin unerschöpflich ist, bauen die Hobbyhistoriker im Frühjahr die erste Schau auf, um sie im Sommer durch den zweiten Teil zu ersetzen. In beiden Ausstellungen erwecken Dokumente, Fotos und vor allem zeitgenössische Objekte alte Gewerke zum Leben.
Teil 1:

Eröffnung durch Robert Franck am 5.4.2011

Ausstellungsraum in der Rhinpassage

Vitrine Bäckerhandwerk

Vitrine Kfz-Schlossereien

Vitrine Schuhmacher


Teil 2:

Eröffnung der Ausstellung

Bildtafeln und Vitrinen

Bildtafeln und Vitrinen

Klaus Albrecht, Doris Lippuner und Jan-Pieter Rau

Bürgermeister Rau und Norbert Gast

Vitrinen Uhrmacher
 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Ausstellung 2011